Konstruktive internationale Kommunikation im Kontext von ICT

Das EU-Projekt iCom (2011-2013) unterstützt die territoriale Zusammenarbeit in der Grenzregion Österreich – Tschechien. Es hilft den zwei größten Universitäten des Territorialbereichs, der Universität Wien und Masaryk Universität Brünn, Synergien in der Entwicklung von Humanressourcen zu generieren. Dies geschieht durch die Förderung und Erforschung konstruktiver, internationaler Kommunikation im Kontext der Informations- und Kommunikations-Technologie (ICT).